Impakt integration – Werd‘ doch was du willst!

Foto- und Medienworkshop

Vom 15. bis 17. Oktober konnten alle interessierten Jugendlichen zwischen 15 und 21 Jahren unter dem Motto „Werd‘ doch was du willst!“ gemeinsam aktiv werden.

Im Rahmen des Projektes „impakt integration“ bietete die Stadt Flensburg gemeinsam mit dem Jugendmigrationsdienst im Quartier der AWO sowie dem Team von Jugend Stärken im Quartier in den Herbstferien 2018 vier Workshops für Jugendliche an.

Den Foto- und Medienworkshop leitete das WeltWEGe Team. Zusammen machten wir die Straßen Flensburgs unsicher und WeltWEGe Teamer Bader Antaki und Rawan Najjar vermittelten Grundkenntnisse in Fotografie. Im Anschluss besuchten wir den Gitarren und den Tanz-Workshop um Fotos zu machen. Außerdem besuchten wir die DITIB Moschee in Flensburg.

 

 

8

zur Übersicht Projekte

Bereit, mitzumachen?

Schreib uns eine Nachricht - wir freuen uns auf Dich!

1 + 1 =