Laut.los! Event in Schleswig

Unter dem Motto „Laut.los! statt lautlos“ fand am 15. September, dem Tag der Demokratie, in Schleswig ein Event gegen Rassismus und Diskriminierung und für Vielfalt, Zusammenhalt und Demokratie statt.

Die Idee und Organisation des Events kam von:

Sylke Willig, Bildungskoordinatorin für Neuzugewanderte im Kreis Schleswig-Flensburg

Sandra Martensen, der Leiterin des Jugendzentrums Schleswig

Dagmar Kistner, Koordinierungsstelle Integration, Teilhabe und Zusammenhalt (KITZ)

Unterstützt und begleitet wurde das Event von den Kooperationspartnern des WeltWEGe Projekts: Der internationalen Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg und KAST e.V.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

8

zur Projektübersicht

Bereit, mitzumachen?

Schreib uns eine Nachricht - wir freuen uns auf Dich!

6 + 6 =