Twine-Games vom Medientag an der Humboldt-Schule Kiel

Ob Marvel, Star Wars, Romcoms oder Zeichentrick: die Medien, die wir konsumieren, können unser Denken formen. Wie werden Männer und Frauen dargestellt, was gilt als stark und was als schwach, wer ist in all diesen Geschichten Opfer, wer Täter*in? Immer wieder stützen sich Drehbuchautor*innen oder Game-Developer auf die gleichen Rollenverteilungen. Das ist langweilig – und kann dazu beitragen, dass wir diese Rollen auch im „realen Leben“ nicht hinterfragen.

Im Rahmen des Medien-Tages an der Humboldt-Schule forderten wir eine Klasse dazu heraus, mit stereotypen Erzählungen aufzuräumen! Mit Hilfe der kostenlosen Apps Twine und Flickgame erstellten die Schüler*innen kurze Computerspiele, mit denen die Erwartungen der Spieler*innen gebrochen werden, die überraschen und auf Ungerechtigkeit aufmerksam machen sollen.

Viel Spaß beim Spielen!

 

_______________________________________________

Wenn du auch bei WeltWEGe mitmachen möchtest, melde dich gerne unter info@weltwege-sh.de oder auf unseren Social-Media Seiten:

YouTube:            https://www.youtube.com/channel/UC5JIt4okLzA9CaOWt5tjiZg

Instagram:          https://www.instagram.com/weltwege/?hl=de

Facebook:          https://www.facebook.com/WeltWEGe/

8

Zur Blog Übersicht

Bereit, mitzumachen?

Schreib uns eine Nachricht - wir freuen uns auf Dich!

14 + 7 =