Interkultureller Radio-Workshop 

Was denken jugendliche Geflüchtete aus Afghanistan und Pakistan über das Thema “Abschiebungen” und was Passant*innen in Neumünster?

Waleed, Tariq, Asfandyar und Oliver haben sich in Dari (Persisch), Paschtunisch und auf Deutsch darüber unterhalten und sich dazu auch auf dem Weihnachtsmarkt in Neumünster umgehört.
In der 30-minütigen Sendung kamen neben den Themen Flucht und der aktuellen Situation in Afghanistan auch ihre neue Lebenssituationen oder das Thema Weihnachten zur Sprache.
Entstanden ist diese Sendung im Rahmen des Workshops “Interkulturelles Radio”, der am 8. und 9. Dezember 2017 beim Freien Radio Neumünster stattfand und vom Bundesprogramm “Demokratie leben!” unterstützt wurde. Mit dabei auch Oliver Oellrich vom WeltWEGe-Team.

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

8

zur Projektübersicht

Bereit, mitzumachen?

Schreib uns eine Nachricht - wir freuen uns auf Dich!

4 + 3 =